Powered by ZigaForm version 4.5.5
 

AllgemeinEinlagern von Sportgeräten

https://www.sh-storage.de/wp-content/uploads/2021/05/einlagern_von_sportgeraeten.jpg

Keller zu klein?! Wohin also mit der Sommer-, und Wintersportausrüstung? 

Wer kennt es nicht… Der Sommer steht vor der Tür und in den letzten Wochen davor wird nun nochmal in den neuen Hometrainer investiert, um im Sommerurlaub am Strand eine gute Figur abzugeben. 

Doch wohin mit dem sperrigen Teil, wenn der innere Schweinehund einen wieder im Griff hat? 

Keller, Garagen oder Dachböden bieten hierfür meist nicht die optimale Lösung. Häufig sind diese feucht, was Fahrradketten zum rosten bringt und Sportgeräte zu schnellerem Verschleiß. 

Solltest Du Dich also für einen Lagerraum in einem Selfstorage entscheiden, um Dein Mountainbike, Dein Surfbrett, Skier, Snowboard oder Golfausrüstung unterzubringen, solltest Du hierbei auf folgende Merkmale achten: 

Hoher Sicherheitsstandard: 

Ein alarmgesichertes Gelände, eine 24h- Kameraüberwachung, sowie ein Wachdienst, sollten für die Sicherheit Deiner kostbaren Sportgeräte selbstverständlich sein.

Gute Zugänglichkeit: 

Du hast Dein Snowboard schon eingelagert und plötzlich wirst Du spontan zu einem Wochenende ins Skigebiet eingeladen? Kein Problem, wenn Dein ausgewählter Selfstorage- Anbietern Dir einen 24h Zugang gewährleistet. 

Optimales Lagerklima: 

Unbeständige Temperaturen und Feuchtigkeit sind für Deine Sportgeräte toxisch. 

Achte deshalb bei der Auswahl Deines Selfstorages darauf, dass dieser trocken und möglichst konstant temperiert ist. 

Reservieren

06136-9944393
Second Home Selfstorage
Langgewann 14
55268 Nieder-Olm

Unsere Hotline

06136-9944393
https://www.sh-storage.de/wp-content/uploads/2020/12/creditreform-siegel-wir-sind-mitglied-300x300-1-160x160.png